Navigation Wow1
  • bg2
  • bg3
  • bg4
  • bg5
bg21 bg32 bg43 bg54
jquery slideshow by WOWSlider.com v9.0

Anglerverein Forst-Süd e.V. - Mitglied im Landesanglerverband Brandenburg e.V.

Anglerverein Forst-Süd e.V.
Die nächsten Termine sind:
Termine sind evtl. auch u.a. abhängig von der Corona-Situation:
Bitte aktuelle Hinweise beachten!
Vorstandssitzung am 10.10.2022 um 19:00 Uhr
in der Gaststätte "Am Turnplatz"
Arbeitseinsatz am 15.10.2022 um 08:30 Uhr
am Pferdeteich
Mitgliederversammlung am 14.11.2022 um 19:00 Uhr
in der Gaststätte "Am Turnplatz"
Achtung: Termine können sich kurzfristig ändern.
Bitte hier öfter nachschauen und Informationen weitergeben!




Info
Sie sind hier: Informationen  (zuletzt aktualisiert: 02. 09. 2022 - 10:42:18)

Informationen und Nützliches


TIP - Tanken in Polen Hier könnt ihr die aktuellen Preise auch jenseits der Neiße abfragen.
Preisunterschiede sind dazu da, um sie zu nutzen. Jeder muss selbst entscheiden, ob es sinnvoll ist, ein ein paar Kilometer Umweg zur Schonung seiner Gelsbörse zu fahren.
Der Preis zwischen den einzelnen Tankstellen weicht meist nur um 2 Cent von den aktuellen Apexim-Preisen ab.
Übrigens: Auch wenn die Preise nicht immer tagesaktuell sind, ein       springt immer dabei heraus.

Fischereiabgabemarke online:

Schnell mal angeln gehen ohne gültige Fischereiabgabemarke und die Untere Fischereibehörde des Landkreises ist geschlossen (Samstag/Sonntag/Feiertag/Brückentag) - geht nicht!?
Dann hilft
angelkarten.com
oder der Shop des LAVB (auch mit Online-Angelkarten).
"Sie erhalten die ausgewählte Angelkarte nach Bezahlung als Print@Home oder sofort auf Ihr Smartphone. Eine Emailadresse ist für den Kauf zwingend notwendig. Eine Rechnung für ihre Unterlagen wird parallel zur Angelkarte erstellt."

Informationen, Tipps und Tricks von Anglern für Angler:

Auf der Seite 16ER-HAKEN.DE von Christoph Heers, der sich selbst mit dem Nerdlevel 'Besessen' bezeichnet, könnt ihr nicht nur Informationen finden, wie man selbst sein Feeder-Futter herstellt, sondern es werden viele Facetten des Angelns beleuchtet.

Geht nicht, gibt's nicht! - Ein Tipp passt immer.

Ob Feedern, Method Feedern, Posenageln, Winkelpickern und noch einige andere Themen werden hier angesprochen. Zu den Beiträgen von Christoph kommen noch die Kommentare der Angler.

Schaut einmal rein, es lohnt sich!

Informationen für Jungangler
Der Landesverband Sächsischer Angler hat schon vor längerer Zeit eine Fibel für Jungangler herausgegeben, die auch für Jungangler in Brandenburg interessant sein könnte. Neben Gesetzlichkeiten und Verordnungen, die teilweise von den Prämissen des LAVB abweichen, sind ganz interessante Passagen zu Ausrüstungen, Fischen und Gewässern aufgeführt. Schaut doch einmal rein. Unter Download kann die Dokumentation als PDF-Datei heruntergeladen werden.

Ebenfalls interessant ist die Fischartenfibel mit vielen Illustrationen und Hinweisen - ebenfalls im Download zu finden.


Gewässerverzeichnis des Landesverbandes sächsischer Angler
Nicht nur für Jungangler, sondern für alle Angler gilt das Gewässerverzeichnis unseres Nachbarvebandes.
Dabei sind insbesondere die Regelungen zu beachten, die von unseren in Brandenburg abweichen.
Voraussetzung für das Angeln in unserem Nachbarbundesland ist, dass jeder Brandenburger , der dort angeln möchte, die "Sachsenkarte" besitzt, die über den Kassierer der Vereine erworben werden kann.

Es ist erstaunlich wie viele Angelknoten es gibt. Die meisten Angler kommen mit wenigen Knoten aus, aber halten die auch beim Drill eines größeren Fisches?
Auf dieser Seite gibt es eine reichliche Auswahl an Knoten.

Nach dem 2006 geänderten Fischereigesetz ist ein Fischereischein für Personen, die den Fischfang mit der Friedfischhandangel(s. Kapitel 2) ausüben, nicht erforderlich. Damit entfällt auch die Notwendigkeit einer Anglerprüfung.
Im Land Brandenburg müsst ihr als Angler ohne Fischereischein immer drei Papiere mitführen: Fischereiabgabenmarke (eingeklebt in Nachweiskarte), Angelkarte und Personaldokument (soweit vorhanden).
Neben der Fischereiabgabemarke muss jeder Angler eine Angelkarte für das jeweilige Angelgewässer erwerben. Die Angelkarte ist eine privatrechtliche Erlaubnis. Angelkarten werden von den Fischern, dem Landesanglerverband, Angelvereinen, Angelläden, Zeltplatzverwaltungen, Tourismusinformationen u. a. ausgegeben. Vielfach können Sie hier auch die Fischereiabgabemarken erwerben. Das Angeln ohne Fischereiabgabemarke bzw. Angelkarte sind rechtswidrige Handlungen, die von den Ordnungsbehörden verfolgt und mit empfindlichen Strafen geahndet werden. Kontrollieren Sie beim Kauf immer den örtlichen Geltungsbereich der Angelkarte. Nichts ist ärgerlicher als an einem Gewässer mit einer ungültigen Angelerlaubnis angetroffen zu werden.


Aland oder Rotauge, Bach- oder Seesaibling? Viele Fische ähneln einander oft sehr. Doch als Angler sollte man sie unterscheiden können. Gerade bei den karpfenähnlichen Fische (Cypriniden) ist in vielen Fällen eine Verwechslung durchaus möglich.
Diese kleine Broschüre hilft euch dabei, die Fische richtig zu bestimmen.

... oder auch hier: Blinker

Die Angeltechnik, der Köder und der Zielfisch bestimmen über die Eigenschaften des Hakens.
Über Bestandteile, Hakenformen und Hakengröße, Drahtstärke und Einsatzmöglichkeiten kann man sich in dieser Broschüre informieren.
Natürlich gehört auch dazu, wie ein Plättchen- oder Öhrhaken mit der Schnur verbunden wird.

... oder auch hier: Blinker

Feedern ist eine unkomlizierte und abwechslungsreiche Methode des Angelns.
Futterkörbe und Montagen sind ein großes Thema beim Feedern.
Hier wird das Prinzip des Feederns leicht verständlich erklärt.

... oder auch hier: Blinker

Smartphones und Tablets machen auch vor dem Angler nicht halt. Wer nicht nur die Bilder seiner Fänge bei sich haben möchte, sondern sich auch über das aktuelle Wetter oder weitere Angelgewässer informieren will, kommt um die App 'Fischroute', gemacht für Berlin und Brandenburg, nicht herum.
Weiterhin sind ein Fangbuch sowie eine Beschreibung der wichtigsten einheimische Fische (Bild und Text) enthalten.
Mit der Anmeldung als Nutzer habt ihr die Möglichkeit, Informationen über die Gewässer selbst zu ergänzen.

Sehr zu empfehlen für Angler aus Berlin/Brandenburg und ihre angelnden Besucher.

Wochenangelkarte Wochenangelkarte Tages- und Wochenangelkarte für Erwachsene und Jugendliche, die nicht Mitglied im LAVB sind, schnell online kaufen beim Landesanglerverband Brandenburg.
Sie erhalten die ausgewählte Angelkarte nach Bezahlung als Print@Home oder sofort auf Ihr Smartphone. Eine Emailadresse ist für den Kauf zwingend notwendig. Eine Rechnung für ihre Unterlagen wird parallel zur Angelkarte erstellt. Gleiches gilt für die Fischereiabgabemarke als Berechtigung, in den Brandenburger Gewässern angeln zu dürfen sowie für Berechtigungen in ausgewählten Gewässern.

Tages- und Wochenangelkarten auch bei Angelfreund Lang vom AV Forst-Nord.

Die offizielle Verbandszeitschrift des Deutschen Angelfischerverbandes e.V., die "AFZ Fischwaid" ist für alle Interessenten auch online zu lesen.
Ab der Ausgabe 1/2014 können alle Beiträge der Zeitschrift auch als PDF-Datei gelesen oder heruntergeladen werden.

Angelfreunde, die über die neuesten Nachrichten des DAFV informiert werden wollen, können HIER den Newsletter des Verbandes bestellen.

Alle Ausgaben der Zeitschrift "Der Märkischen Angler" sind ab dem Jahrgang 2008 auch als PDF-Datei verfügbar und können heruntergeladen werden.
Sollte einmal ein Heft unserer Verbandszeitschrift nicht zur Hand sein, könnt Ihr auf die Online-Variante ausweichen.

Benutzt dazu den LINK zur Seite des LAVB.

Informativ, kompakt und für jedermann verständlich – das Motto der Infoflyer von Zebco Sports Europe.

Namhafte Experten wie beispielsweise Spinnangler Markus Wechsler, Welsprofi Stefan Seuß oder Allround-Experte Holger Aderkas geben wertvolle Tipps und verraten, worauf es wirklich ankommt, um dauerhaft mehr Erfolg am Wasser zu haben. Von A wie Aalangeln über Knotenkunde, das Erkennen von Hotspots und das richtige Drillverhalten bis Z wie Zanderfischen findet jeder Angler, egal ob Anfänger oder Profi, interessante und spannende Einblicke in die Welt des erfolgreichen, professionellen Angelns!

Auch als 'Erfolgreich Angeln.zip' unter DOWNLOAD.

Wichtiger Hinweis!
Immer wieder kommt es vor, dass Vereinsmitglieder weder postalisch noch telefonisch erreichbar sind.
Der Vorstand bittet daher die Vereinsmitglieder, bei Änderung persönlicher Daten, die zur Kontaktaufnahme notwendig sind, wie Adresse, Telefon oder E-Mail, dem Verein unbedingt eine Nachricht über die bekannten Kontaktmöglichkeiten oder persönlich zu den Veranstaltungen zukommen zu lassen.

Der Fischereischein A ist die Voraussetzung zum Angeln auf Raubfische. Jeden Mittwoch im Monat (außer in den Schulferien) findet in der Gutenberg-Oberschule Forst die Fischereiprüfung statt. Interessenten melden sich vorher für die Lehrgänge und die Prüfung bei AF H. Sterz (035605 40991) an.
Natürlich organisiert die Untere Fischereibehörde des Landkreises SPN ebenfalls Lehrgänge zur Fischereiprüfung. Dazu bitte die Informationen im Amtsblatt des Landkreises beachten.